Restmüll

Die Restmülltonne wird regelmäßig von den Lankreisbetrieben geleert.

Alle nicht verwertbaren Abfälle mit Ausnahme von Problem-Müll sind Restmüll.

Siehe hierzu auch Beispiel-Liste "Abfälle, die in die Restmüll-Tonne gehören".

 

Nachdem solche Abfälle auf allen bebauten und genutzten Grundstücken anfallen, müssen für diese Grundstücke Abfallgefäße angemeldet werden.

 

 

An- und Abmeldeformalitäten finden Sie hier

 

Weitere Informationen finden Sie im Trenn-Mit-Info "ABFALL-GEBÜHREN" und dem Merkblatt Hinweise zur Tonnennutzung

 

Wann werden die Gefäße geleert?
Das erfahren Sie unter Abfuhrtermine. Bitte beachten Sie, dass die erste Leerung aus technischen Gründen in der Regel erst in der Woche nach  der Auslieferung erfolgen kann!

 

Rechtsgrundlagen

Abfallwirtschaftssatzung  Abfallgebührensatzung

Schriftgröße ändern:

Eigenbetrieb des Landkreises Neuburg- Schrobenhausen
Sehensander Weg 23
86633 Neuburg a. d. Donau
Tel. 08431/612-0
Fax 08431/612-150

E-Mail

 


Geschäftszeiten der Landkreisbetriebe
Montag bis Freitag
8:00 - 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag
14:00 - 16:00 Uhr