Alles was Sie über belastete Materialien wissen sollten

Für belasteten Erdaushub stehen Bodenbehandlungsanlagen oder die Deponie Eberstetten sowie weitere Deponien der Deponieklasse I und II in Bayern bzw. Sondermülldeponien in Bayern (Deponieklasse III) und private Entsorgungsbetriebe zur Verfügung.

Ytong kann nicht als Bauschutt entsorgt werden: private Entsorgungsbetriebe oder Deponien der Deponieklasse I

Der Abfallwirtschaftsplan Bayern sieht vor, dass Bauabfälle vornehmlich privatwirtschaftlich zu entsorgen sind.

Entsorgung von Bitumen/Asphalt (Teer)

Für die Entsorgung von teerfreiem Asphalt stehen Asphaltmischanlagen und private Entsorgungsbetriebe zur Verfügung. Für teerhaltiges Material auch die GSB.

Entsorgung von festgebundenen Asbestzementabfällen (Eternit) sowie (asbesthaltiger) Mineralwolle/Glaswolle